Zeitenwende durch Ukraine-Krieg

Eine neue europäische Sicherheits- und Verteidungspolitik

Montag, 9. Mai 2022, 18:00 bis 19:30

Referent ist Prof. Dr. Sven Bernhard Gareis. Er lehrt am Institut für Politik wissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.

Der Angriffskrieg Wladimir Putins auf die Ukraine am 24.Februar 2022 markiert eine Zeitenwende in vielerlei Hinsicht. Auch für die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik. Handel schützt nicht mehr vor kriegerischen Auseinandersetzungen. Das Wort von der Landes- und Bündnisverteidigung wird wieder häufiger verwandt. Wir wollen diskutieren, wie eine europäische Außen- und Sicherheitspolitik im transatlantischen Rahmen aussehen kann.

Um der Veranstaltung beizutreten, klicken Sie bitte folgenden Link an:
https://us06web.zoom.us/j/81313010093?pwd=NDhFaW1xUDVMVktMdzdvQmpJTUdBQT09

Meeting-ID: 613 1301 0093, Kenncode: 057345

Die Europa-Union Dortmund führt diese Veranstaltung gemeinsam mit der JEF-Ruhrgebiet, dem EDIC-Dortmund, der Auslandsgesellschaft sowie der Europa-Union Bonn/Rhein-Sieg durch.